Nur noch knapp 63 Tage bis zum Start der UEFA EURO 2016 in Frankreich! Was das für uns Österreicher bedeutet muss man nach dieser famosen und problemlosen Qualifikation keinem mehr erklären. Für alle die auch sonst bei allen anderen Spielen der Europameisterschaft Nervenkitzel bis zur letzten Sekunde erleben wollen gibts nun auch wieder unser legendäres Tippspiel dazu. Wie immer kann man sich bis zum Start des Turniers und mit einem Einsatz von 10,00 Euro pro Nase anmelden, ausbezahlt werden nach dem Ende der EM die ersten drei Plätze. Das Format ist das selbe wie auch schon zuletzt bei der WM 2014 und bietet damit sicher wieder Spannung bis zum Finale hin.

Unter dem folgendem Link oder bequem über unser Menü auf der Homepage kommt Ihr zur Tipprunde und könnt euch, eure Familienmitglieder, Bekannten, Arbeitskollegen und Haustiere gleich zu diesem Spaß eintragen.

Im aktuellen Jahr steht wieder ein Vereinsausflug an, dieses Mal gehts vom Freitag 12.08.2016 bis Sonntag 14.08.2016 nach Spielberg um den Moto GP von Österreich aus der Nähe zu erleben. Im Anhang dazu die Einladung an alle aktiven und passiven Vereinsmitglieder. Achtung, da es für dieses Spektakel einen sehr großen Ticket-Andrang gibt müssen wir bis zum 28.03.2016 wissen wer daran teilnehmen möchte.

Vereinsausflug 2016 Voranmeldung.pdf (416 KB)

Am Freitag, dem 18.03.2016, stand unsere traditionelle Jahreshauptversammlung an. Dabei endete die langjährige Amtszeit als Obmann des FC Viktorsberg für Norbert Nenning, der noch mit einem Präsent gebührend für seinen Einsatz über die vergangenen Jahre belohnt wurde. Gleichzeitig war dies der Startschuss zur neuen Ära in der Lukas Ellensohn als neuer Obmann dem FC Viktorsberg vorsteht und dabei vom neuen Vize Johannes Ellensohn unterstützt wird.

Wie in jedem Jahr war auch 2016 unser Verein wieder beim traditionellen Viktorsberger Faschingsumzug dabei. Die Superhelden liefen wieder wie gewohnt geschlossen auf und präsentierten Ihre stählernen Körper der versammelten Öffentlichkeit. So konnte man bis spät am Abend sehen wie der FCV die Bar bis zum Schluss belagerte.

Zum Ende der Hobbyliga-Saison 2015 musste sich der FC Viktorsberg zuerst noch dem FC Zwischenwasser geschlagen geben, bevor dann mit einem deutlichen Kantersieg in Fraxern ein versöhnlicher Abschluss erreicht wurde. Im Spiel in Sulz zog man bei gerade in der ersten Halbzeit sehr sommerlichen Temperaturen mit 1:3 den Kürzeren, Torschütze des Ehrentreffers war dabei Patric Burger.

Blitztabelle

Team + - Pkt
SF Nofels 58 10 39
FC Klaus 43 28 30
FC Weiler 51 30 28
FC Fraxern 42 38 20
RW Rankweil 20 47 16
FC Übersaxen 35 40 15
FC Zwischenw. 29 47 14
FC Viktorsberg 20 58 3