Jahresrückblick 2017

Die Adventszeit ist auch jedes Jahr die Zeit, um das abgelaufene Jahr einmal Revue passieren zu lassen. Das Jahr 2017 begann für uns bereits im Februar, als wir wie immer am traditionellen Viktorsberger Faschingsumzug teilnahmen, dieses Mal unter dem Motto „Mittelalter“.

Die Vorbereitung auf die Saison 2017 begann der FC Viktorsberg mit diversen Freundschaftsspielen um sich bestmöglich auf die bevorstehende Meisterschaft vorzubereiten. Eine sehr durchwachsene Meisterschaft, beendete der FC Viktorsberg auf dem 8 Platz. Mit lediglich 3 Punkten bleibt somit für die kommende Meisterschaft noch viel Luft nach oben. Lediglich ein Spiel gegen den FC Zwischenwasser konnte mi 3:1 gewonnen werden. Als bester Torschütze scheint Fabian Oderwald mit 5 Treffen in der Torschützenliste auf. Auch am Hobbyliga-Cup nahm der FC Viktorsberg teil, leider blieb auch hier der sportliche Erfolg aus und somit wurde auch diese Teilnahme unter dem Motto „dabei sein ist alles“ abgeschlossen.

Darüber hinaus wurden auch noch weitere Events durchgeführt. Unter idealen Bedingungen konnte das Familienfest am 27.08.2017 veranstaltet werden. Perfektes Wanderwetter und bis Mitte Nachmittag auch Sonnenschein, waren eine super Ausgangslage für das zweite Familienfest des FC Viktorsberg. 

Die begleitete Wanderung mit den größeren Kindern über die Letze und der Spaziergang ins Hölzle für Familien mit Kinderwagen waren der Beginn der Veranstaltung. Durch die großzügige Unterstützung der Firmen Welte Holz, Maler Welte Roland, Nägele Hoch- und Tiefbau GmbH, sowie dem Land Vorarlberg (Familie gemeinsam wachsen) konnten den Kindern wieder viele Spielstationen (Hüpfburg, Basteltisch, Dosenwerfen, Slackline usw.) angeboten werden. Mit doppelt so vielen Teilnehmern wie im Vorjahr war die Veranstaltung ein voller Erfolg und ist auch bereits für das Vereinsjahr 2018/2019 wieder als fixer Termin eingeplant.

Für den Torwandwettbewerb wurden von der Sparkasse Feldkirch, der Volksbank Vorderland und der Nägele Hoch- und Tiefbau GmbH tolle Sachpreise für die Kinder zur Verfügung gestellt, welche neben den Pokalen und Medaillen eine zusätzliche Belohnung für die Kinder waren.

Das 2. Preisjassen des FC Viktorsberg welches im November 2017 im GH Alpenrose veranstaltet wurde, war mit 20 Teilnehmern, eine sehr positive Veranstaltung welche 2018 wieder stattfinden wird. Die Gewinner durften sich über großzügige Preise freuen.

Weiteres wurden diverse Arbeitseinsätze, Vorstands- und Mannschafssitzungen sowie Trainingseinheiten abgehalten. Auch beim Spalierstehen anlässlich der Hochzeit unseres Vizeobmannes Johannes Ellensohn machte der FC Viktorsberg eine gute Figur. 

Bedanken möchten wir uns auf diesem Wege bei den Fans die uns bei unseren Meisterschaftsspielen unterstützen, den freiwilligen Helfern und allen Mitgliedern. Gerne begrüßen wir ambitionierte Sportler beim Training des FC Viktorsberg im Hölzle.

In diesem Sinne wünscht der FC Viktorsberg allen noch eine schöne Adventszeit und jetzt bereits einen guten Start ins neue Jahr!

Blitztabelle

Team + - Pkt
FC Fraxern 5 1 3
RW Rankweil 5 1 3
SF Nofels 4 4 1
FC Viktorsberg 4 4 1
FC Weiler 0 0 0
FC Zwischenw. 1 5 0
FC Klaus 0 0 0
FC Übersaxen 1 5 0